Franziska Kunath

Lebenslauf
1964geboren am 20. Februar 1964
19801983Lehre und Arbeit als Maschinenbauzeichnerin
19821983Abendstudium an der HfBK Dresden
1984Geburt des Sohnes Ludwig
19861988Gasthörerin der Anatomievorlesungen bei Dr. Manfred Zoller
1991Studienreise nach Norwegen
Geburt des Sohnes Ferdinand
19921994Grundlagenstudium an der HfBK Dresden
19941996Studium in der Fachklasse von Prof. Ralf Kerbach
19952. Studienreise nach Norwegen
19961997Studium in der Fachklasse von Prof. Max Uhlig
Diplomabschluss
19971999Meisterschülerin bei Prof. Max Uhlig
seit 1999frei schaffend
20032006genreübergreifende Projekte
20052008Atelliergemeinschaft in Döbeln
2008Umzug auf eigenen Hof in Röhrsdorf bei Meißen
seit 2011vertreten durch Kunstaustellung Kühl
seit 2015Durchführung von Künstlerpleinairs mit Begleitveranstaltungen
Beteiligung an Linkselbischen Weihnachtsmärkten - " Kunst und Glühwein"
Ausstellungsbeteiligungen / Einzelausstellungen
1987Galerie Gebr. Lehmann
1993São Paulo
1995Ausstellung in der Arbeiterwohlfahrt Dresden
Ausstellung im Palmenhaus Pillnitz
Club für Dich, Martin-Luther-Platz in Dresden
1996Ausstellung der Fachklasse von Prof. Max Uhlig an der HfBK Dresden
1997Diplomausstellung an der HfBK Dresden
1998>>Spring<< in der Hoyerswerdaer Straße, Dresden
Städtische Galerie Traun (Österreich)
Galerie Beethovenstraße in Düsseldorf
1999Bürogemeinschaft in der Yenidze, Dresden
2000DREWAG Stadtwerke GmbH Dresden
Verwaltungsgericht Dresden
Leonhardi-Museum Dresden
2001Galerie Appenhof (bei Dresden)
2002Galerie Oran (Dresden)
Schloss Klippenstein (Radeberg)
"Blaue Fabrik" (Dresden)
MDR - Leipzig
2004Künstlerhaus Heilbronn e.V. in der "Zigarre"
Galerie ArtIn in Meerane
2005Kleine Galerie im Stadtmuseum Döbeln
2006Blaue Fabrik
Leibnitz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden
2007Sparkasse Meißen in Radebeul
Evangelische Akademie Meißen
2008Jazzhaus Pirna
Galerie Michael Schulz
Sächsische Landesärztekammer
Marcolini- Palais im Klinikum Dresden- Friedrichstadt
König& Bauer AG in Radebeul
2009Galerie Weißer Hirsch (Beteiligung)
Neuer Sächsischer Kunstverein Dresden (Beteiligung)
2010Munz& Partner Dresden
Schumann-Mappe (Beteiligung)
Alte Aktienspinnerei Chemnitz (Beteiligung)
2011Grünland-Regionalbüro Dr. Gerstenberger ( 30.3.- 3.6.)
Angesichts H.-Hartmannhaus Chemnitz (Beteiligung) (8.4.- 19.6.)
Kreative Werkstatt Dresden (19.4.- 29.5.)
Orangerie im Barockgarten Großsedlitz Beteiligung) (9.6.-3.10.)
2012Bilder aus Landschaften, Fachhochschule der Sächs. Verwaltung Meißen ( 23.2.-5.4.)
2. Vogtländische Malertage (Beteiligung) ( 24.2.-13.4. )
Bilder aus Landschaften, Zahnärztehaus Schützenhöhe 11, Dresden ( 27.3.- 9.7. )
2013Salon Suisse im Schützenhaus Wehlen
Kunst im Klinkhardtbau in Wurzen
Galerie Heinrich- Hartmannhaus in Ölsnitz/ Erzgeb.
2014Ostsächsische Kunsthalle Pulsnitz (Beteiligung)
2015Galerie Drei "Spielkarten" (Beteiligung)
2016Fabrikgalerie Lauda
2017Galerie Falkenbrunnen
Auszeichnungen
1995Reisekostenbeihilfe für Studienreise nach Norwegen
1998III. Internationales Künstlerpapier / Atelier Otto Niemeyer-Holstein in Lüttenort
1998Hegenbarth-Stipendium der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Dresden
2001DAAD-Stipendium in Norwegen